Studie "Industrie 4.0: IT-Systeme in Einkauf und SCM" - Befragung läuft

 

Die Bundesverbände Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) und Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ) führen gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Industriebetriebslehre (Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky) der Universität Würzburg und der HTWK Leipzig (Prof. Dr. Holger Müller) im Vorfeld der eLösungstage (8./9.3.2016) dieses Jahr eine Studie durch, die sich mit dem aktuellen Stand der IT-Systeme in Einkauf und SCM und deren Veränderungen im Zuge von Industrie 4.0 beschäftigt. 

Der Fragebogen ist in vier Teile gegliedert:

I)   Allgemeine Angaben
II)  Aktueller Stand der elektronisch unterstützten Steuerung, Abwicklung und Kontrolle der Supply Chain
III) Informationssysteme für Risiken in der Supply Chain
IV) Auswirkungen von Industrie 4.0/ (Industrial) Internet of Things auf die elektronisch unterstützte Steuerung, Abwicklung und Kontrolle der Supply Chain 

 

Die Beantwortung dauert 10-15 Minuten.


Als Teilnehmer erhalten Sie auf Wunsch einen kostenlosen, ausführlichen Ergebnisbericht. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Zur Befragung....